Toggle Navigation
 
Routenplaner






luzernmobil
Verkehrsmittel | Auto | Seniorinnen und Senioren | Auto fahren im Alter  

Autofahren im Alter

Das Auto ist für die Mobilität im Alter wichtig. Aufgrund der höheren Lebenserwartung und der guten körperlichen und psychischen Verfassung fahren immer mehr ältere Personen mit dem eigenen Auto. Unbestritten ist dennoch: Die natürlichen Veränderungen im Alter sind unvermeidlich und wirken sich auf die Fahreignung aus.

Der TCS bietet verschiedene Fahrkurse für Senioren an, damit Sie auch zukünftig sicher und mit Selbstvertrauen auf den Luzerner Strassen unterwegs sein können:

TCS-Seniorenfahrkurs
auto-mobil bleiben

 

Die drei wichtigsten bfu-Tipps

  • Hinterfragen Sie kritisch Ihre Fahreignung und schenken Sie Schwierigkeiten beim Autofahren erhöhte Aufmerksamkeit.
  • Lassen Sie sich jährlich auf Ihre Fahreignung vom Arzt und Augenarzt untersuchen.
  • Geben Sie im Zweifelsfall Ihren Führerausweis ab und steigen Sie auf öffentliche Verkehrsmittel um.

Seniorinnen und Senioren im Strassenverkehr (bfu)
Autofahren im Alter (bfu)
Verkehrssicherheit im Alter (VCS)