Toggle Navigation
 
Routenplaner






luzernmobil

Hunde im Auto

Allgemeine Richtlinien, welche das Mitführen von Hunden in Fahrzeugen regeln, gibt es nicht. Der Fahrzeugführer hat dafür zu sorgen, dass er während der Fahrt weder durch die Ladung noch auf andere Weise behindert wird. Er muss zudem seine Aufmerksamkeit der Strasse und dem Verkehr zuwenden.

Grundsätzlich gehören mitgeführte Hunde in einen Käfig oder bei Personenwagen-Kombis in den entsprechend abgegrenzten und mit Fenstern versehenen Kofferraum.

Wenn sich der Hund im ganzen Auto frei bewegen kann, verstösst dies nach Auffassung des ASTRA gegen obgenannte Pflichten. Selbstverständlich ist es aber zulässig, einen Hund auf dem Schoss eines Passagiers mitzuführen, wenn dieser in der Lage ist, das Tier so zu kontrollieren, dass der Fahrzeuglenker nicht behindert oder gestört wird.
Sicher im Auto
Gute Reise mit Ihrem Hund