Toggle Navigation
 
Routenplaner






luzernmobil
Aktuelles | Grossanlässe | SlowUp Seetal | Einschränkungen öV  

slowUp Seetal, Sonntag, 21. August 2022

Einschränkungen im öffentlichen Verkehr

 

Zug.png

Bus.png

Beachten Sie, dass viele Besucherinnen und Besucher des slowUps mit dem öffentlichen Verkehr anreisen. Es muss in den Bussen und S-Bahn-Zügen zwischen 9 und 12 Uhr sowie 15 bis 18 Uhr mit einem grösseren Verkehrsaufkommen gerechnet werden. 

       
    Bus_rot.png

Angepasste Linienführung und Haltestellen

Von der Sperrung der Rundstrecke rund um den Baldeggersee ist auch der öffentliche Busverkehr betroffen. Beachten Sie bitte folgende Einschränkungen und Anpassungen der Haltestellen, welche von 7.30 bis 17.30 gültig sind:

Linie 101

  • Die Haltestelle "Hochdorf, Bahnhof" wird nicht bedient. Reisende werden gebeten bei der Haltestelle "Bankstrasse" einzusteigen.
  • Die Haltestelle "Baldegg" wird nicht bedient. Fahrgäste benutzen bitte die S9.
  • Die Buslinie folgt einer Umfahrung und verkehrt daher ohne Halt zwischen den Haltestellen "Bankstrasse" und "Ferren".

Linie 105

  • Die Haltestelle "Hochdorf, Bahnhof" wird zur Haltestelle der Postautolinie 88 verlegt, welche sich an der Siederiestrasse beim Bahnhof Hochdorf befindet.
  • Die Haltestelle "Sempacherstrasse" wird nicht bedient. Fahrgäste werden gebeten bei der Ersatzhaltestelle am Bahnhof Hochdorf einzusteigen.

Linie 106

  • Die Haltestelle "Hitzkirch, Dorf" wird nicht bedient. Für Reisende Richtung Hämikon wird die Haltestelle auf die Aargauerstrasse verlegt (Kreuzung Aargauerstrasse/Lindenbergstrasse). Reisende Richtung "Hitzkirch, Bahnhof" werden gebeten bei der Haltestelle "Friedhof" einzusteigen.

Linie 107

  • Die Haltestelle "Hitzkirch, Dorf" wird nicht bedient. Reisende Richtung Schongau werden gebeten bei der Ersatzhaltestelle an der Kreuzung Ermenseestrasse/Aargauerstrasse einzusteigen. Reisende Richtung Bahnhof Hitzkirch werden gebeten bei der Haltestelle "Friedhof" einzusteigen.
    Velo_rot_10_mm.png

Velotransport

Wollen Sie an diesem Tag Ihr Velo mit dem Zug transportieren? Die Züge verfügen nur über ein beschränktes Platzangebot für den Velo-Selbstverlad. Es muss mit einer hohen Belegung der Velo-Plätze gerechnet werden. Beachten Sie, dass keine Transportgarantie besteht. Platzreservationen für Velos sind nur in ausgewählten Zügen möglich. Meiden Sie nach Möglichkeit die Hauptan- und rückreisezeiten der Besucherinnen und Besucher des slowUps zwischen 9 und 12 Uhr sowie 15 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen zur Velomitnahme im öV
Informationen zur Anreise an den slowUp mit dem Velo

Share this page: